Skip to main content

This job has expired

Medical Advisor / Medical Manager Solid Tumors (all genders)

Employer
AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Location
Germany
Salary
Competitive
Closing date
17 Apr 2024

View more

Sector
Biomedical Science
Role
Manager
Contract Type
Permanent

AbbVies Mission ist es, innovative Medikamente zu entdecken, die im Heute schwerwiegende Gesundheitsprobleme lösen und die medizinischen Herausforderungen von morgen angehen. Wir streben danach, in verschiedensten therapeutischen Schlüsselbereichen einen bemerkenswerten Einfluss auf das Leben der Menschen auszuüben: Immunologie, Onkologie, Neurowissenschaften, Augenheilkunde, Virologie, Frauengesundheit und Gastroenterologie sowie Produkte und Dienstleistungen aus dem gesamten Portfolio von AbbVie im Bereich der Allergan Ästhetik. Für weitere Informationen über AbbVie besuchen Sie uns bitte unter .

Gemeinsam Großes bewegen heißt, mit Deinem Job die Zukunft zu gestalten.
Gemeinsam Großes bewegen heißt, Chancen zu ergreifen.

Herzlich willkommen bei AbbVie! Als Teil eines internationalen Unternehmens mit über 48.000 Mitarbeitern weltweit und rund 3.000 Mitarbeitern in Deutschland hast Du die Möglichkeit, eng mit uns zusammenzuarbeiten, um die gesundheitlichen Herausforderungen von morgen zu meistern. Du hast eine Leidenschaft für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt? Du möchtest Dein Fachwissen einsetzen, um die Lebensqualität von Patienten zu verbessern? In einem herausfordernden Arbeitsumfeld, das Dir die Möglichkeit bietet, Deine eigenen Fähigkeiten zu erweitern und zu entwickeln? Dann bist Du bei uns richtig!

Unser Medical Onkologie Team wird weiterwachsen und wir sind schon auf der Suche nach

Medical Advisor / Medical Manager Solid Tumors (all genders) REF: R Wir bieten spannende Projekte und Aufgaben:
  • Ausarbeitung und Vertretung der strategischen Affiliate–Interessen für Pipelineprodukte der Soliden Onkologie in enger Abstimmung mit Market Access und Commercial
  • Entwicklung und Umsetzung der medizinischen Strategie für den Indikationsbereich Onkologie in Abstimmung mit dem Brand Plan der deutschen Affiliates
  • Planung und Umsetzung von Studien und wissenschaftlichen Projekten inkl. Erstellung von Publikationen
  • Fachlicher Ansprechpartner und nationaler Vertreter bei internationalen Studienprojekten in der Onkologie
  • Erstellung und erfolgreiche Umsetzung lokaler Studienkonzepte in Anlehnung an verabschiedete medizinische Strategien
  • Diskussion und Unterstützung von Investigator–Initiated Studies
  • Medizinisch–wissenschaftliche Unterstützung bei der Erstellung von Nutzenbewertungdossiers (AMNOG)
  • Initiierung und Verbesserung von engen Kundenbeziehungen zu Meinungsbildnern im Indikationsgebiet Onkologie
  • Planung und Durchführung von internen und externen Fortbildungsveranstaltungen
  • Wissenschaftliche Repräsentation des Unternehmens bei nationalen und internationalen Kongressen, Symposien und medizinischen Fortbildungen
  • Planung und Durchführung von Advisory Boards, Investigator Meetings und sonstigen medizinischen Veranstaltungen mit Onkologen
  • Planung und Überwachung des Budgets für medizinische Aktivitäten
  • Betreuung des medizinischen Review– und Freigabeprozesses
  • Enge crossfunktionale Zusammenarbeit z.B. mit den Mitgliedern des Brand–Teams, der Außendienste, Market Access und internationalen Kollegen
  • Starke Team– und Kundenorientierung
Wir freuen uns auf dich, wenn du folgendes mitbringst:
  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Promotion oder naturwissenschaftliches / pharmazeutisches Hochschulstudium mit anschließender Promotion und zusätzlicher Erfahrung im Indikationsgebiet Onkologie, vorzugsweise im Bereich der Soliden Tumoren
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Medical Affairs, in der pharmazeutischen Industrie oder in der klinischen Onkologie
  • idealerweise nachgewiesene wissenschaftliche Kompetenz durch eigene Fachpublikationen
  • gerne Erfahrung in der GCP–konformen Durchführung und Auswertung von klinischen Studien

und noch mehr über

  • nachgewiesene Stärke in den Bereichen Projektmanagement und Strategie
  • Ausgeprägte Kommunikations– und Teamfähigkeit
  • Hohes Organisationstalent, Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise
  • überzeugendes Auftreten und Offenheit gegenüber unterschiedlichen Gesprächspartnern im interdisziplinären Kontext
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • überzeugende und offene Kommunikation mit unterschiedlichen Gesprächspartnern im interdisziplinären Umfeld
Wie wir gemeinsam Großes bewegen:
  • mit einem diversen Arbeitsumfeld, wo Du etwas bewirken kannst
  • mit einer offenen Unternehmenskultur
  • mit einer attraktiven Vergütung
  • mit einem intensiven Onboarding inkl. einer/m Mentor in
  • mit flexiblen Arbeitsmodellen für eine gesunde Work–Life–Balance
  • mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement mit umfassenden Gesundheits– und Bewegungsprogrammen
  • mit betrieblichen Sozialleistungen
  • mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten in einer internationalen Organisation
  • mit hochkarätigen, attraktiven Entwicklungsmöglichkeiten
  • mit einem starken, internationalen Netzwerk

Wir wurden mehrfach und weltweit zum "Great Place to Work" gewählt und sind stolz darauf, unseren Mitarbeitern innen die Flexibilität zu bieten, die eine gesunde Work–Life–Balance gewährleistet. Wir nehmen unseren Einfluss auf die Umwelt und die Gesellschaft ernst und konzentrieren und deshalb darauf, regelmäßig etwas zurückzugeben. Wir engagieren uns für Gerechtigkeit, Gleichheit, Vielfalt und Inklusion (EED&I) – das ist von grundlegender Bedeutung für uns. Dazu gehört die Wertschätzung unterschiedlicher Perspektiven, die Schaffung einer integrativen Kultur und der würdevolle und respektvolle Umgang mit allen Mitarbeitern innen.

Bei AbbVie zählt Dein individueller Beitrag – Hilf uns, gemeinsam Großes zu bewegen. Sei ein Teil von unserem Erfolg und wachse mit uns – und wachse über Dich hinaus! Klingt wie die perfekte Karrierechance für Dich? Dann freuen wir uns auf Deine Online–Bewerbung. Alles, was Du benötigst, ist ein vollständiger Lebenslauf – alles Weitere besprechen wir dann persönlich mit Dir.

Hast Du noch Fragen? Schicke uns gerne eine E–Mail an – wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme!

Bei AbbVie legen wir Wert darauf, Menschen aus den unterschiedlichsten Hintergründen zusammenzubringen, um neue und innovative Lösungen für Patient innen zu entwickeln. Als Arbeitgeber sind uns Chancengleichheit und die aktive Förderung unterrepräsentierten Gruppen wichtig. Niemand darf aufgrund von beispielsweise ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Nationalität, Alter, Geschlecht (einschließlich Schwangerschaft), physischer oder psychischer Behinderung, Erkrankung, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Familienstand oder sonstigem benachteiligt werden. Wenn Sie eine Kopie der Unternehmensrichtlinie oder des Maßnahmenplans zur Förderung unterrepräsentierter Gruppen ansehen möchten, schreiben Sie bitte eine E–Mail an .

AbbVie is committed to operating with integrity, driving innovation, transforming lives, serving our community, and embracing diversity and inclusion. It is AbbVie's policy to employ qualified persons of the greatest ability without discrimination against any employee or applicant for employment because of race, color, religion, national origin, age, sex (including pregnancy), physical or mental disability, medical condition, genetic information, gender identity or expression, sexual orientation, marital status, status as a protected veteran, or any other legally protected group status.


PEOPLE. PASSION. POSSIBILITIES.

Get job alerts

Create a job alert and receive personalised job recommendations straight to your inbox.

Create alert